Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Erika und Jörg Lauffer

Berggasthaus Obbort

Obbortstrasse 18

8783 Linthal

Tel. 055 643 30 56

E-Mail: obbort@bluewin.ch

Wer möchte nicht hier oben sein im glitzernden, blitzernen Sonnenschein

 So  beginnt ein  Eintrag ins Gästebuch, geschrieben vorüber 100 Jahren, der aber heute noch gültig ist wie zu der Zeit der LUFT- und MOLKEN-KURANSTALT OBBORT, die 1886 eröffnet wurde. Die Kuranstalt war das Bauernhaus des NIKLAUS und REGULA THUT-ZWEIFEL, die mit ihren Kindern zusammenrückten, damit die Gäste Platz fanden. Die Luft war das Geschenk der Natur, der Kurtrank Molke, die Milch, der Anken und Käse stammten aus eigener Viehhaltung. Was eingekauft werden musste, wurde mit dem Muli hinaufgesäumt. Der gute Besuch führte 1896 zum Bau der Dependance, somit konnten 30 Gäste beherbergt werden.1910 ging der Betrieb an die Tochter REGULA über, verheiratet mit HEINRICH ZWEIFEL, die das Obbort 1929 wieder an ihre Tochter REGULA, verheiratet mit MEINRAD RONNER, weiter gab. Diese führten den Betrieb bis 1965, da übernahm deren Sohn HEINRICH mit Ehefrau MARIE RONNER-SCHIESSER. In diese Zeit fiel der Bau der Obbortstrasse, die 1967 eröffnet wurde. Im Jahr 1980 übernahm die Schwester REGULA RICKENBACHER- den Betrieb. Geführt wurde dieser von einer Genossenschaft aus Zürich.

Im Herbst 1986 übernahm die fünfte Generation das neubenannte Berggasthaus Obbort, die Tochter ERIKA mit ihrem Ehemann JÖRG LAUFFER. Diese erweiterten das Gasthaus auf 22 Betten und ein Matratzenlager mit 14 Plätzen.

Familie Lauffer freut sich, sie in unserer  einmalig schönen Gartenwirtschaft / Über 100 jährigen gemütlichen Gaststube, heimeligen Sennensaal (50 Plätze)

 Alleine zu zweit, in der Gruppe oder auch als Familien- oder Firmenfest verwöhnen zu dürfen!